Residence_de_lAcacia.JPG (795253 Byte)

Angebote für Gruppen

(gerne können Sie diese Seite für Ihre Unterlagen ausdrucken)

maximale Belegung unseres Hauses:– 38 Schlafmöglichkeiten in verschiedenen Appartements (mit 11 Duschen, 12 Toiletten)
Gerne senden wir Ihnen einen Belegungsplan der Betten zu.

Kosten:

Bitte fragen Sie per Mail nach einem Angebot für Ihre Gruppe.Großzügige Reduzierungen gewähren wir z.B. in der Nebensaison.
  • Verpflegung nach Absprache möglich.
  • Gerne sind wir bei der Organisation Ihrer Gruppenfahrt behilflich. Wir empfehlen, mit einem eigenen Bus anzureisen, der während des Aufenthalts zur Verfügung steht (Parkmöglichkeit im Dorf).
    Vor Ort betreut Sie unsere erfahrene Hausverwalterin und Hausmeister. 
  • Ärzte: deutsche Ärztin im Dorf, weitere Ärzte, Apotheken, Krankenhäuser in der Umgebung
  • Aufsichtsführung: übersichtliches Privatgelände ohne Straßenverkehr, Discos 9 km bzw. 18 km entfernt

Die „Résidence“ bietet in einem jahrhundertealten Landhaus:

  • 2-6 Bett-Zimmer für max. 38 Personen (genaue Belegungsliste senden wir Ihnen gerne zu)
  • Doppelzimmer mit Du + WC, teilw. Miniküche
  • voll ausgestattete Küchen in den Wohnungen
  • Waschmaschine, Wäschetrockner, Bügeleisen (gegen Gebühr)
  • Bettwäschenverleih (5,- Euro pro Person), Handtücherverleih (3,- Euro pro Person)
  • sonnige und schattige Terrassen mit Tischen und Stühlen für 50 Personen
  • Aufenthaltsraum mit Tischen, Stühlen, Geschirr für 50 Personen im Natursteingewölbe (mit kleiner Bühne)
  • Garten und weitläufiges Gelände (hier können nach Absprache auch Zelte aufgestellt werden)
  • kleiner Swimming-Pool mit Sonnenliegen und Sitzgruppen
  • Spielwiese 
  • Grill 
  • Fernsehecke (französische oder deutsche Programme)
  • Tischtennisraum (bitte Schläger und Bälle mitbringen)
  • Privatparkplatz für PKW und Minibus, öffentl. Großparkplatz für Bus 3 Min. zu Fuß

Abenteuer und Sport in der Umgebung in direkter Umgebung:

  • Schwimmen, Angeln im glasklaren Wasser der Cèze (10 Min. zu Fuß; öffentliches Freibad in Pont St. Esprit und Méjannes-le-Clap)
  • Kanu/Kajak (Bootsverleih vor Ort) oder Wildwasserabfahrten auf Cèze, Ardèche und Chassezac
    (20 Min. per Auto oder Abholung der Gruppe am Haus)
  • Wandern (markierte Wege ab Haus)
  • Klettern (z.B. Kletterfelsen mit vorbereiteten Sicherungspunkten 20 Min. zu Fuß, Info zu organisierten Klettertouren im Nachbarort Méjannes-le-Clap)
  • Baumwipfel-Kletterparcour
  • Höhlenforschen (mehrere Möglichkeiten, z.B. Aven d’Orgnac, 15 Min. per Auto)
  • Tennis (2 örtliche Plätze)
  • Mountainbiking (Verleih in Pont St. Esprit)
  • Equitation (auch Ausritte für Gruppen)
  • Wanderungen, auch mit Esel
  • Boules (kleiner Platz bei unserer Terrasse und im Dorf)
  • Fußball (Bolzplatz im Dorf)
  • Minigolf (in Goudargues)
  • Golf (in Uzes und Avignon)
  • Bogenschießen (in Méjannes-le-Clap)

Kultur und Besichtigungen in der direkten Umgebung

  • Burgen (z.B. im Nachbardorf Cornillon)
  • Kirchen (z.B. im Ort, in Goudargues, in Bagnols-sur-Cèze)
  • Klöster (z.B. Chartreuse de Valbonne)
  • prähistorische Stätten (z.B. Dolmen, Menhire)
  • Tropfsteinhöhlen (z.B. Aven d’Orgnac, Cocalière)
  • Museen (z.B. in Bagnols-sur-Cèze)
  • Veranstaltungen (siehe aktuelle Bekanntmachungen Valcèzard), z.B.
    • traditionelle Feste
    • Antiquitätenmärkte (z.B. Ostern und 15. August in Barjac)
    • Vorführungen verschiedenster Art
    • Konzerte (z.B. provenzalische Gesänge)
    • Ausstellungen (z.B. regelmäßig in Goudargues und Cornillon)
    • Opern und Open-Air-Konzerte in antiken Theatern (z.B. in Orange, Nîmes )
    • internationales Theater- und Straßenkünstlerfestival in Avignon (im Juli)
    • Malferien ( regelmäßig in unserem Haus)

Einkaufen:

  • im Dorf
    • Wein
    • Ziegenkäse (bei Madame Gauchet)
  • Geschäfte der Nachbarorte:
    • Brot, Croissants usw. 
    • Gemüseladen in Goudargues
    • Metzgerei (ambulant zweimal wöchentlich oder in Goudargues)
    • Supermarkt und Boutiquen in Goudargues, Bagnols usw.
    • Großmärkte in Bagnols, Avignon, Nîmes
  • provenzalische Märkte
    • mittwochs in Goudargues und Bagnols
    • freitags in Barjac
    • samstags in Pont St. Esprit und Uzès
    • sonntags in Laudun

Bewährte Beispiele aus 1-Wochen-Programmen der letzten Jahre:

  • Halbtagesaktivitäten: (siehe auch Ausflugstipps auf unserer Seite Umgebung)
    • Dorf, Strand am Ufer der „Cèze“, (Wandern, Klettertouren)
    • die Schlucht der „Cèze“ (Kanu-Abfahrt, Schwimmen)
    • „Les Cascades du Sautadet“ (Wasserfall-Kraterlandschaft)
    • „Les Concluses“ (beeindruckende Wanderung mit Klettertour durch bizzares, im Sommer trockenes Flussbett)
    • „La Chartreuse de Valbonne“ (Klosteranlage mit botanischem Rundweg)
    • Baumwipfel-Kletterparcour
    • „L’Aven d’Orgnac“ (Tropfsteinhöhlenbesichtigung)
    • „Le marché de Bagnols“ (Mittwochsvormittags großer Markt zum Shoppen in provenzalischer Atmosphäre)
  • Ganztagesaktivitäten: (siehe auch Ausflugstipps auf unserer Seite Umgebung)
    • Busfahrt „Pont du Gard“ (berühmte röm. Wasserbrücke), „Camargue“(Naturreservat, Pferde, Stiere, Flamingos), „Aigues-Mortes“ (Besichtigung mittelalterlicher Stadt, Shopping), „Le Grau du Roi“ oder „Les St. Maries de la Mer“ (Mittelmeeratmosphäre, Besichtigungen, Strand, Baden, Shopping)
    • die Schluchten der“Ardèche“ (Kanu-Wildwasserabfahrt)
    • Busfahrt „Les Baux de Provence“, „Avignon“ (Stadtbummel, Spopping)